Seite ist im Aufbau!

Alles was der Imker braucht

Bienen-Center-Heck

von der Passion zur Geschäftsidee

Im Jahr 1957 im Alter von 10 Jahren unternahm ich (Rolf Heck) in Friebertshausen die ersten Schritte in der Imkerei, zusammen mit Heinrich Schäfer.

1958 wurde das erste eigene Volk bewirtschaftet.

Über die Jahre wurde das Tätigkeitsfeld stetig ausgebaut. Es folgten Marktbesuche und Schulungen in Grundschulen und Kindergärten.

2007 wurde die Idee zum eigenen Geschäft für Imkereiprodukte geboren. Es folgte ein Tag der offen Türe sowie zahlreiche Aktionen rund um Bienenprodukte und Bienenbedarf. Die Ausstellungsräume waren sehr begrenzt. Der Andrang von Kunden im Umkreis von 80km wuchs stetig an.

2008 erwarb mein ich das benachbarte Gehöft „Platz Hof“ . Es erfolgte eine Renovierung der alten Stall und Scheunengebäude.

Seit 2010 werden in den Verkaufsräumen sämtliche Produkte rund um die Biene vertrieben.

Kosmetik und Honig können ebenso wie Imkerbekleidung und Beuten (die Wohnung eines Bienenvolkes) erworben werden.

Im ehemaligen Wohnhaus wurde nach liebevoller Renovierung die „Imkerstube“ eingerichtet. Regelmäßig werden von meinem Vater Jungimker ausgebildet. Die Altersspanne reicht hier von sechzehn bis sechzig.

Jungimkern kann jeder. Informationen gibt es bei

Rolf Heck 0163 300 3385

 

Das bin ich mit meinem kleinen Bruder Horst am Bienenhaus von Heinrich Schäfer.

Der erste Stammtisch im Winterhalbjahr findet am Donnerstag den 17. Oktober um 18.15 Uhr im Bienen-Center-Heck (Imkerstube) statt. Alle Imker sind hierzu herzlich eingeladen.

Der Jungimkerkurs 2020 starte am 26. März 2020 um 18.15 Uhr.

Sie finden das Bienen-Center-Heck

in der Bachgrundstr. 25

35075 Gladenbach/ Sinkershausen

Öffnungszeiten:

Januar - März

Dienstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

April - September

Dienstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Oktober - Dezember

Dienstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr

Donnerstag: 16.00 Uhr - 18.00 Uhr